Montag, 20. Januar 2014

Matar-Tamater (Erbsen-Tomaten Curry)


Matar-Tamatar (Erbsen-Tomaten Curry)


Ein einfaches Matar-Tamatar (Erbsen und Tomaten) Gemüsegericht für jeden Tag.Es ist ein einfaches Rezept, welches täglich daheim zubereitet werden kann. Hier ist es schwierig, frische Erbsen in Schoten zu finden, wie wir sie daheim verwenden. Manchmal finde ich die Schoten in türkischen Lebensmittelläden, aber meistens sind die Schoten zu reif. Ich benutze auch gefrorene Erbsen, sie sind fast ebenso gut wie frische, aber Du kannst auch Erbsen aus der Dose brauchen. Ich persönlich mag Erbsen aus der Dose nicht, weil sie von einer dicklichen süssen Sauce umgeben sind, aber es ist Deine Wahl.


Hier die Zutaten:

250 gr gefrorene Erbsen
1 fein gehackte rote Zwiebel
1 fein gehackte grüne Chili
1 Stück fein geriebener Ingwer
6-8 Cherry Tomaten, in Hälften geschnitten
1 Teelöffel Cuminkörner
Teelöffel Coriander
¾ Teelöffel rotes Chili
¼ Teelöffel Gelbwurzel
¼ Teelöffel Garam Masala
Eine Handvoll frischen Koriander zum Garnieren
1 Teelöffel Öl
¼ Tasse Wasser

Zubereitung:


1. Als erstes hacke die Zwiebel, das Chili, schneide die Tomaten und reibe den Ingwer. Stelle alles parat.
2. Erhitze das Öl in einer Pfanne, wenn es heiss ist, gib den Cumin Samen in die Pfanne und lass ihn aufspringen, reduziere die Hitze.
3. Gib die Zwiebel hinzu und brate sie, bis sie goldgelb ist.
4. Nun füge den grünen Chili, die Tomaten und den Ingwer hinzu und vermische alles gut.
5. Füge die Gewürze hinzu, decke die Pfanne zu und lass alles 3-4 Minuten kochen.
6. Gib die gefrorenen Erbsen in die Pfanne, erhöhe die Hitze und lass sie 3-4 Minuten kochen.
7. Gib Wasser hinzu, lass es kochen. Stell die Herdplatte aus, garniere mit frischem grünem Koriander und serviere es mit Reis.


Du kannst auch 4 Esslöffel Dosentomaten verwenden, wenn Du keine frischen hast.
Ich benutze die gefrorenen süssen Erbsen, nicht die grossen, so dass meine Erbsen nicht länger als 3-4 Minuten benötigen. Wenn Du grössere Erbsen verwendest, schlage ich vor, sie zugedeckt 5-7 Minuten zu kochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen